Neue Stellenangebote!
16.06., 20.30 Uhr Philharmonic Rock
19.06., 18.30 Uhr Sitzung des Ortschaftsrates Tauscha
21.06., 18.30 Uhr Sitzung des Ortschaftsrates Thierbach
27.06., 19.00 Uhr Sitzung des Ortschaftsrates Chursdorf
28.06., 18.30 Uhr Sitzung des Stadtrates
22.06. – 24.06. Vereinsfest des 1. Ballspielvereins e.V. "Wacker" Langenleuba-Oberhain
23.06. Peniger Kreiselfest
29.06. – 01.07. Obergräfenhainer Dorffest
30.06., 14.00 – 18.00 Uhr Schienentrabifahrten Amerika-Penig-Rochsburg
21.07. Sommerfest des Hundesportvereins Penig 1926 e. V.
27.07. und 28.07. Gartenfest des Kleingartenvereins „Wühlmaus“ e. V.

Obergräfenhain

 



Foto: M. Lippmann

Der Ortsteil Obergräfenhain liegt zwischen Penig und Rochlitz an der B 175. Die Entstehung des Ortes begann nach der Überlieferung im Jahre 1103 in der Regierungszeit Heinrich IV. Damals war der Ort nur mit 15 – 20 Seelen bewohnt und gehörte zum Fürstentum Altenburg. Die eigentliche Gründung verdankte der Ort wahrscheinlich dem Grafen Wiprecht von Groitzsch.