20.04., 19.00 Uhr In den Weiten Patagoniens - Reisebericht der Familie Drechsler in Arnsdorf
20.04., 20.00 Uhr Kabarettabend mit Thomas Nicolai in Markersdorf
21.04., 14.00 – 17.00 Uhr Peniger Frühlingsflohmarkt
24.04. Jungpferdeturnier der Reit- und Fahrsportgemeinschaft Lgl.-Niedersteinbach e.V.
28.04., 10.00 – 15.00 Uhr Tag der offenen Tür der Chursdorfer Popys e.V.
29.04., 10.00 Uhr Fußballturnier der Sportgemeinschaft Niedersteinbach
30.04., 17.00 Uhr Hexenfeuer des Faschingsclubs Penig e.V.
30.04., 19.00 Uhr Lampion- und Fackelumzug und Hexenfeuer in Niedersteinbach
01.05., 10.00 – 17.00 Uhr Radlerfrühling
01.05., 10.00 Uhr Maibaumsetzen in Penig und in Niedersteinbach
05.05. Tag der Städtebauförderung
06.05., 09.30 Uhr Sachsenschau des Clubs für Britische Hütehunde e.V.
08.05. Jungpferdeturnier der Reit- und Fahrsportgemeinschaft Lgl.-Niedersteinbach e.V.
18.05. – 21.05. Pfingstturnier der Reit- und Fahrsportgemeinschaft Lgl.-Niedersteinbach e. V.
25.05. – 27.07. Wernsdorfer Dressurturnier
27.05., 10.00 Uhr Köbefest

Langenleuba-Oberhain

 

Webers Gasthof in Langenleuba Oberhain
Foto: M. Lippmann

Der Name des langgestreckten Waldhufendorfes wurde wahrscheinlich aus dem Wort „Luben“ abgeleitet, einem slawischen Flurnamen, der dem heute noch existierenden Bastholz (aufgrund zahlreicher hier wachsender Linden) entspricht. Der ganze Nordteil der überdurchschnittlich großen Flur ist noch heute mit diesem Bastholz bewachsen. Erst später, als der Wald am oberen Lauf des Leubabaches urbar gemacht wurde, kam der Zusatzname Oberhain dazu. In zwei Urkunden von 1290 wurde das Dorf „Langenluben“ nachweislich erstmals erwähnt. ->  Langenleuba-Oberhain