NEUE STELLENANGEBOTE!
Ausstellung in Karstas kleinem Kino: Jenny Oehme zeigt Graphit-Bilder mit dem Titel „Streifzüge durchPenig und Umgebung“
22.09., 16.00 Uhr Familiennachtwanderung mit dem Kinderland-Team Tauscha
22.09., 14.00 Uhr Hundeschwimmen
29.09., 09.00 – 12.00 Uhr Tag der offenen Tür in der Erich Kästner Grundschule
29.09., 14.00 Uhr Fußballturnier für Freizeitmannschaften in Chursdorf
30.09., 09.30 Uhr Hainichs Hoffest
03.10., 11.00 – 14.00 Uhr Kartoffel- und Herbstfest in Arnsdorf
04.10., 19.00 Uhr Regina Röhner stellt ihr Buch „Die besten Rezepte aus dem Harz“ vor - Begegnungsstätte mittendrin
06.10., 13.30 – 17.00 Uhr Tag der offenen Tür in der Freiwilligen Feuerwehr Tauscha

Fundbüro

Entgegennahme - Aufbewahrung - Ausgabe von Fundsachen


Sollten Sie eine verlorene Sachen finden und an sich nehmen, müssen Sie diese dem Fundbüro der Stadt Penig melden, damit die Fundsache dem/der Verlierer/Verliererin bzw. dem/der Eigentümer/Eigentümerin zurückgegeben werden kann.
Sofern ein Finder eine Fundsache bei uns abgegeben hat, auf der Ihre Beschreibung zutrifft, werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen.
Die Verwahrung der Fundgegenstände erfolgt für die Dauer von 6 Monaten.

Kontakt

Doreen Zschage
Empfang
  + 49 37381 / 959-12

  doreen.zschage@penig.de