Neue Immobilien- und Verpachtungsangebote
Ausstellung in Karstas kleinem Kino: Jenny Oehme zeigt Graphit-Bilder mit dem Titel „Streifzüge durchPenig und Umgebung“
20.10., 19 Uhr DDR-Party in Tauscha
21.10., 18 Uhr Orgelkonzert in der Peniger Stadtkirche
25.10., 18.30 Uhr Sitzung des Stadtrates
30.10., 14.30 Uhr Halloween in Chursdorf

Grundstücke in der Peniger Innenstadt

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die Stadtverwaltung Penig, Markt 6, 09322 Penig.
Ihre Ansprechpartnerinnen sind Manuela Tschök-Engelhardt (Tel. 037381 / 959-30) und Beate Wienhold (037381 / 959-33), Fax: 037381 / 959-39, E-Mail: immo@penig.de.

Aktualisierung: 02.10.2018



Karte zum Download.



 

Wohngebiet „Mühlberg“ (Nr. 6)
In dem schönen Wohngebiet „Mühlberg“ stehen Baugrundstücke zur sofortigen Bebauung bereit. Die Grundstücke befinden sich in unmittelbarer Nähe zum Stadtzentrum und überzeugen mit ihrer ruhigen Lage.
Baulücke Dittmannsdorfer Straße 27 (Nr. 2)
An der Dittmannsdorfer Str. 27 befindet sich ein Baugrundstück mit einer Größe von ca. 464 m². Die sonnige und idyllische Lage machen dieses Grundstück besonders interessant.
Der Kaufpreis liegt bei 34,00 EUR/m².
Bauplatz Mandelgasse 8 (Nr. 7)
Die Stadt Penig bietet das Grundstück Mandelgasse 8 zum Verkauf an.
Dies zeichnet sich besonders durch seine zentrale Lage aus.
Zudem befindet sich unmittelbar hinter dem Grundstück ein kleiner Park.
Das Grundstück hat eine Größe von ca. 372 m², ist vollständig erschlossen und kann sofort bebaut werden. Der Kaufpreis beträgt insgesamt 24.500,00 EUR.