21.09., 14.00 Uhr Hundeschwimmen im Freibad
21.09., 16.00 Uhr Tauschaer Familiennachtwanderung
21.09., 10.00 Uhr Herbst-Basteln mit Daniela Ullmann
28.09., 10.00 Uhr Festkonzert anlässlich des 70-jährigen Bestehens des Akkordeonorchesters Penig
29.09., 09.30 Uhr Hainich's Hoffest in Langenleuba-Oberhain
03.10, 08.30 Uhr Pilzwanderung im Chursdorfer Revier
03.10., 11.00 Uhr Arnsdorfer Kartoffel- und Herbstfest
04.10., 19.00 Uhr Einwohnerversammlung in der Cafeteria des APH Haus Hoffnung
05.10., 14.00 Uhr Chursdorfer Fußballturnier
26.10., 19.00 Uhr Tauschaer Schlagerparty
31.10., 14.30 Uhr Halloween in Chursdorf

Chursdorf

- 360 Grad Rundflug über den Ortsteil Chursdorf

Der Ortsteil Chursdorf liegt etwa 4 km südöstlich von Penig. Durch den Ort führt die Kreisstraße nach Burgstädt.

Waldgaststätte Höllmühle

Die Gründung als Conradisdorf ( Dorf eines Konrad) erfolgte während der bäuerlichen Landnahme im 12. Jahrhundert vermutlich von Burg Drachenfels aus.
Es entstand damals im Tal des Chursdorf-Baches ein Reihendorf mit den charakteristischen Waldhufenfluren.
In einer Urkunde von 1357, in der die Güter in den Orten der Umgebung der Burggräfin Elisabeth von Leisnig zum Heiratsgeschenk vermacht wurden, ist das Dorf erstmals urkundlich erwähnt.