27.02., 18.30 Uhr Sitzung des Stadtrates
27.02., 19.00 Uhr Musikalisch-literarischer Abend mit Texten von Susanne Niemeyer und Gitarrenmusik aus verschiedenen Epochen im "mittendrin"
03.03., 15.00 Uhr Lesecafé im Café Winkler
13.03., 18.30 Uhr Peniger Gespräch mit Ministerpräsident Michael Kretschmer
21.03., 14.00 Uhr Vortrag zum Thema „Die Gründung des Klosters Wechselburg und sein Werdegang in der Heimatstube Chursdorf
Bis 15.3. ist in Karstas kleinem Kino die Ausstellung „Farbspiele in Acryl“ zu sehen.

Schmiede-, Schlosser-, Uhrmacher-, Böttcher-, und Wagner-Innung

Schmiede-, Schlosser-, Uhrmacher-, Böttcher-, und Wagner-Innung

Zu Pfingsten 1633 vereinigten sich die Schmiede, Schlosser, Uhrmacher, Böttcher und Wagner zu einer Innung.

Bereits im Jahre 1643 stellten sie ein neues Innungs-Statut auf, da die alten Artikel bei den vorgekommenen feindlichen Einfällen, Plünderungen und Bränden abhanden gekommen waren.

Später bildeten die Schlosser, Büchsenmacher, Nagelschmiede, Zeug- und Sägeschmiede eine Innung, wobei sich 1727 die Schmiede wieder absonderten.