Die Vogtland Philharmonie spielt anlässlich des 30. Jahrestages der Deutschen Einheit am 3. Oktober um 18 Uhr in der Stadtkirche „Unser Lieben Frauen Auf Dem Berge“ die vier Violinkonzerte aus Antonio Vivaldis wohl berühmtesten Werk „Die vier Jahreszeiten“ und ergänzt das Programm um die Serenade Nr. 6 D-Dur von Wolfgang Amadeus Mozart.

Stadtwappen

Penig wird 1313 erstmals urkundlich als "Stadt" (opidum) bezeichnet.

Die Farben der Stadt sind rot/weiß. Die Flagge der Stadt Penig ist rot/weiß längs gestreift mit dem Stadtwappen in der Mitte.

Das Stadtwappen, auf silbernem Untergrund eine rote heraldische Rose mit goldenen Butzen und grünen Kelchblättern, führten die Burggrafen von Altenburg ein, die zu jener Zeit Besitzer der Peniger Lande waren.