Die Vogtland Philharmonie spielt anlässlich des 30. Jahrestages der Deutschen Einheit am 3. Oktober um 18 Uhr in der Stadtkirche „Unser Lieben Frauen Auf Dem Berge“ die vier Violinkonzerte aus Antonio Vivaldis wohl berühmtesten Werk „Die vier Jahreszeiten“ und ergänzt das Programm um die Serenade Nr. 6 D-Dur von Wolfgang Amadeus Mozart.

Wahl (Nachwahl) zum Bürgermeister



Am 11.10.2020 findet der zweite Wahlgang zur Wahl (Nachwahl) des Bürgermeisters in der Stadt Penig statt.

Die Stadt Penig stellt zur Beantragung der Briefwahlunterlagen wieder die Online-Anwendung „Internetwahlschein“ für alle wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger zur Verfügung. Wahlscheine und Briefwahlunterlagen können somit ganz bequem über das Internet oder mobil mit dem Smartphone beantragt werden. Aufgrund der derzeitigen Corona-Pandemie empfehlen wir, von dieser Möglichkeit Gebrauch zu machen.

Wer bereits beim 1. Wahlgang die Briefwahlunterlagen beantragt hat, erhält diese für den 2. Wahlgang automatisch zugeschickt. Eine erneute Beantragung der Wahlunterlagen ist deshalb nicht erforderlich.
Der Wahlschein mit Briefwahlunterlagen kann über den Link – Wahlscheinantrag– beantragt werden.

Die Unterlagen werden Ihnen zugesandt. Sie können den Antrag direkt an Ihrem PC ausfüllen und per Mausklick an das Einwohnermeldeamt der Stadtverwaltung Penig senden. Zum Ausfüllen des Formulars benötigen Sie Ihre Wahlbezirks- und Wählernummer. Beides entnehmen Sie bitte Ihrem Wahlbenachrichtigungsanschreiben, das Ihnen per Post zugestellt wurde. Es gilt auch für einen gegebenenfalls erforderlich werdenden zweiten Wahlgang; neue Wahlbenachrichtigungsanschreiben werden grundsätzlich nicht versandt. Wer kein Wahlbenachrichtigungsanschreiben erhalten hat, sollte sich umgehend mit dem Einwohnermeldeamt der Stadtverwaltung Penig in Verbindung setzen.

Rücksendung der Wahlbriefe: Die Briefwahlunterlagen müssen bei der auf dem Wahlbriefumschlag angegebenen Stelle spätestens am Wahlsonntag bis 18:00 Uhr eingehen. Später zugestellte Wahlbriefe können bei der Stimmenauszählung nicht mehr berücksichtigt werden. Bei Übersendung per Post wird empfohlen, die Postlaufzeit zu beachten, um den rechtzeitigen Eingang sicherzustellen.



Am 20.09.2020 fand die Wahl (Nachwahl) zum Bürgermeister in der Stadt Penig statt.


 
Vorläufiges Ergebnis - Wahlvorschlagsträger: Informieren Sie sich HIER.


 
Vorläufiges Ergebnis - nach Wahlbezirken / Briefwahlvorstand: Informieren Sie sich HIER.


Da auf keinen Bewerber mehr als die Hälfte der gültigen Stimmen entfallen ist, findet am 11.10.2020 ein zweiter Wahlgang nach § 44a Kommunalwahlgesetz statt.