Zusätzlich zu den regulären Zeiten öffnet das Einwohnermeldeamt am 4.7.2020 in der Zeit von 9.00 – 11.30 Uhr. Neben der Erledigung der in diesem Bereich üblichen Vorgänge besteht auch die Gelegenheit, Unterstützungsunterschriften für Wahlvorschläge für die Nachwahl zum Peniger Bürgermeister im September zu leisten.
Die Stadtverwaltung hat für den Besucherverkehr zu den regulären Öffnungszeiten geöffnet. Alle Besucher, die das Rathaus betreten, haben weiterhin einen Mund- Nasenschutz zu tragen und die Abstandsregelungen einzuhalten.
Die Kindertagesstätten sind mit eingeschränktem Regelbetrieb wieder geöffnet - informieren Sie sich unter "Informationen zum Coronavirus".

Grundschule Langenleuba Oberhain

Grundschule Langenleuba-Oberhain
OT Langenleuba-Oberhain
Schulstraße 16
09322 Penig

Telefon: 037381 / 5367
Fax: 037381 / 66707
E-Mail:
grundschule_oberhain@freenet.de


Hier  geht es zu unserer Homepage.

Medienbildungskonzept
Neue Medien bestimmen zunehmend unseren Alltag, im privaten und im beruflichen Leben. Deshalb ist es unser Ziel, die Schülerinnen und Schüler angemessen auf das Leben in der derzeitigen und künftigen Gesellschaft vorzubereiten und sie zu einer aktiven und verantwortungsvollen Teilhabe zu befähigen. Neue Informations- und Kommunikationstechnologien, die digitalen Medien, prägen zunehmend den Alltag der heutigen Schülergeneration. Auch im Grundschulalter haben die Schülerinnen und Schüler im häuslichen Umfeld Zugang zu digitalen Medien. Dabei nutzen sie diese in der Freizeit hauptsächlich als modernes Spielgerät. Trotz des großen Zeitumfangs, den bereits Grundschulkinder mit digitalen Medien verbringen, zeigen Beobachtungen, dass eine dem Alter entsprechende Medienkompetenz noch nicht immer ausreichend vorhanden ist. Dies trifft im Besonderen auf die selbstständige Nutzung der digitalen Medien als Arbeitsmittel oder Informationsquelle zu. Hier möchten wir als Kollegium der Grundschule Langenleuba-Oberhain ansetzen und uns zur Aufgabe machen, die Schülerinnen und Schüler im Bereich des Umgangs mit digitalen Medien anzuleiten, zu fördern und zu unterstützen, damit sie am Ende der Grundschulzeit eine altersangemessene Medienkompetenz erreicht haben. Dazu gehört eine sinnvolle, reflektierte und verantwortungsbewusste Nutzung der Medien und eine überlegte Auswahl dieser in der Schule. Informieren Sie sich HIER über die Konzeption.

Lage
Die Grundschule Langenleuba-Oberhain befindet sich in ruhiger Lage und bietet den Kindern mit guter Ausstattung  optimale Lernbedingen. Mit dem Zertifikat "Bewegte Schule" und einem großzügigen Außengelände für die verschiedensten Aktivitäten werden wir besonders den Ansprüchen von Grundschülern gerecht. Schule und Hort können auch aufgrund der räumlichen Nähe gut kooperieren und Ganztagesangebote sowie Arbeitsgemeinschaften miteinander abstimmen.

Träger der Einrichtung
Stadtverwaltung Penig

Unsere Leitung
Frau Rauschenbach

 

Wir begrüßen herzlich unsere Schulanfänger.

Foto: R. Hempel

 

 

 

 

 

Das Projekt - Anschaffung von Server- und Netzwerktechnik, Technik zur Einrichtung einer mobilen Medienecke, Ersatz zwölf veralteter nicht multimediafähiger Arbeitsplatzrechner sowie Software für die Grundschule Langenleuba-Oberhain - wurde über das EFRE-Programm gefördert.

Das Schulporträt ist eine nach verbindlichen Kriterien gestaltete öffentliche Darstellung und damit Teil schulischer Berichterstattung. Das Schulporträt bildet im Sinne einer Momentaufnahme einen Ist-Stand zu einem bestimmten Zeitpunkt und aus einer bestimmten Betrachtungsperspektive ab und bedarf einer kontinuierlichen Aktualisierung bzw. Fortschreibung. Im Schulporträt werden auf der Grundlage vereinbarter Kriterien Bedingungen, Ressourcen, Prozesse und Ergebnisse schulischer Arbeit auf deskriptiver Ebene dargestellt, die für die Bestimmung von Qualität von Bedeutung sind.