Informieren Sie sich über die Stellenausschreibung für die Leitung im Schulhort Lgl.-Oberhain unter der Rubrik "Leben".
25.05., 14.00 Uhr Wernsdorfer Dressurturnier
26.05. - 28.05., 08.00 Uhr Wernsdorfer Dressurturnier
28.05., 10.00 Uhr Köbefest
02.06. bis 05.06.: Pfingstturnier – 65 Jahre Reitsport in Langenleuba-Oberhain
10.06., 14.00 – 17.00 Uhr: Kellerbergfest
09.06. - 11.06., 666 Jahrfeier Markersdorf
09.06. - 11.-06.: Niedersteinbacher Schützenfest
17.06., 10.00 Uhr: Sommerfest im Kreisel
17.06., 14.00 Uhr: Schulfest der GS Langenleuba-Oberhain
23.06. - 25.06.: Obergräfenhainer Dorffest

Gewerberegisterauskunft beantragen

Zur Einholung von Informationen über ein bestimmtes Unternehmen ist die Antragstellung auf Auskunft aus dem Gewerberegister zu stellen. Sie können zwischen 2 Auskunftsarten wählen. Die einfache oder die erweiterte Gewerberegisterauskunft. Bei der einfachen erhalten Sie den Name, die Betriebsanschrift und den angezeigten Tätigkeitsbereich der Firma.
Eine erweiterte Gewerberegisterauskunft ist nach § 14 Gewerbeordnung der Bundesrepublik Deutschland möglich, wenn ein rechtliches Interesse vorliegt. Sie erhalten Auskünfte über den Handelsregistereintrag, die Rechtsform, das An- und Abmeldedatum, die Niederlassungen, die Kontaktdaten des Geschäftsführers inklusive Geburtstagsdatum sowie frühere Bezeichnungen, Anschriften und Geschäftsführer.
Die Kosten für die Beantragung einer einfachen Gewerberegisterauskuft belaufen sich auf 5 EUR, für die erweiterte auf 10 EUR. 

Folgende Unterlagen sind zur Antragstellung erforderlich:
  • Personalausweis oder Reisepass
  • bei juristischen Personen Vertretungsbefugnis und Handelsregisterauszug
  • bei ausländischen Staatsbürgern Staatsangehörigkeitsnachweis
  • bei Beantragung einer erweiterten Gewerberegisterauskunft Nachweis eines rechtlichen Interesses


Für Rückfragen steht Ihnen Frau Baier, Telefonnummer 037381/95943, gern zur Verfügung.