Die Stadt Penig muss weiterhin Maßnahmen gegen die Corona-Pandemie treffen. Dazu zählt auch die verlängerte Schließung des Rathauses für den Besucherverkehr bis voraussichtlich 29.01.2021. In dringenden Angelegenheiten können sich Bürgerinnen und Bürger telefonisch bei den Fachämtern melden.
In Sachsen sind alle Einrichtungen der Kindertagesbetreuung bis 07.02.2021 geschlossen. Für die Kita- und Hortkinder wird eine Notbetreuung für einen eng begrenzten Personenbereich systemrelevanter Berufe angeboten.
In der Stadtbibliothek Penig wird ein Abholservice nach Vorbestellung und Terminabsprache angeboten. Sie können Medien telefonisch vorbestellen.
Die Bücherei in Niedersteinbach ist von der Schließung betroffen.

  Meldung vom 14.01.2021

Elterninformation zur Erstattung von Elternbeiträgen während des Lockdowns - Lesen Sie bitte HIER.

Pressemitteilung der EKM Entsorgungsdienste Kreis Mittelsachsen GmbH: Am 16. Februar 2021 startet das Spezialfahrzeug für giftige Abfälle in haushaltsüblichen Mengen die Frühjahrstour durch den Landkreis Mittelsachsen. Weiterlesen ...


   Meldung vom 09.01.2021

Aufgrund der weiter anhaltend hohen Corona-Infektionszahlen in Sachsen hat das sächsische Kabinett am 8. Januar 2021 eine neue Corona-Schutz-Verordnung beschlossen.

Verordnungdes Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt zum Schutz vor dem Coronavirus SARS-CoV-2 und COVID-19(Sächsische Corona-Schutz-Verordnung –SächsCoronaSchVO) vom 8. Januar 20212021 

Anlage 1 und 2: Notbetreuung, wenn beide Personensorgeberechtigtenoder der alleinige Personensorgeberechtigte bzw. in Fällen der Umgangsregelung der zur Antragstellung aktuell Personensorgeberechtigte wie folgt beruflich tätig und aufgrund dienstlicher oder betrieblicher Gründe an einer Betreuung des Kindes gehindert sind

Anlage 3: Formblatt zum Nachweis der beruflichen Tätigkeit für dieNotbetreuung


     Meldung vom 08.01.2021

Verlängerte Schließung des Rathauses: Die Stadt Penig muss weiterhin Maßnahmen gegen die Corona-Pandemie treffen. Dazu zählt auch die verlängerte Schließung des Rathauses für den Besucherverkehr bis voraussichtlich 29.01.2021. In dringenden Angelegenheiten können sich Bürgerinnen und Bürger telefonisch bei den Fachämtern melden.

In der Stadtbibliothek Penig wird ein Abholservice  nach Vorbestellung und Terminabsprache angeboten. Sie können Medien telefonisch unter 037381 654660 (Mo, Di und Do von 13 - 16 Uhr, Fr 9 - 12 Uhr) oder per Mail (buecherei@penig.de) unter Angabe von Name, Nutzernummer und Telefonnummer bei uns vorbestellen. Auch eine kurze Beratung ist in dieser Zeit möglich. Wir packen alles zusammen und Sie können Ihre Medientüte zum vereinbarten Termin an der Bibliothekstür abholen. Unseren Bibliothekskatalog finden Sie unter https://stadtbibliothek-penig.internetopac.de.

Die Bücherei in Niedersteinbach ist von der Schließung betroffen.

Unsere Einrichtungen für Sport- und Freizeitgestaltung bleiben weiterhin geschlossen.

In Sachsen sind alle Einrichtungen der Kindertagesbetreuung bis Ende Januar 2021 geschlossen. Für die Kita- und Hortkinder wird eine Notbetreuung für einen eng begrenzten Personenbereich systemrelevanter Berufe angeboten. Hier können Sie sich informieren. Für die Elternbeiträge in Corona-bedingten Schließzeiten soll es eine sachsenweit einheitliche Lösung geben, analog zum 1. Lockdown im Frühjahr. Der formale Beschluss soll am Freitagnachmittag in Dresden erfolgen. Vorbehaltlich dieser Entscheidung werden die für Januar und evtl. anteilig auch die für Dezember gezahlten Elternbeiträge entsprechend verrechnet. Genaue Details werden wir voraussichtlich leider erst Anfang kommender Woche veröffentlichen können.

Landratsamt Mittelsachsen:  Das Landratsamtes informiert HIER zum Coronavirus SARS-CoV-2.


    Meldung vom 22.12.2020

Wertstoffhöfe: Die Wertstoffhöfe des Landkreises bleiben bis auf Weiteres regulär geöffnet. Weiterlesen ...


   Meldung vom 16.12.2020

Neubesetzung des Vorstandes Trägerverein Gymnasium Penig e.V.: Der Trägerverein Gymnasium Penig e.V. hat in seiner Mitgliederversammlung am 15.12.2020 einen neuen Vorstand gewählt. Weiterlesen ...

Aufhebung der Vollsperrung der Peniger Straße in Thierbach: Ab 16.12.2020 ist die Vollsperrung wegen Anschlussarbeiten an das Erdgasnetz beendet. Weiterlesen ...


   Meldung vom 14.12.2020

Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt zum Schutz vor dem Coronavirus SARS-CoV-2 und COVID-19 (Sächsische Corona-Schutz-Verordnung – SächsCoronaSchVO) vom 11. Dezember 2020

Zur Eindämmung der weiteren Verbreitung des Coronavirus hat der Landkreis Mittelsachsen eine neue Allgemeinverfügung erlassen: NEUE Allgemeinverfügung.

Bekanntmachung des Freistaates Sachsen: Allgemeinverfügung - Anordnung von Hygieneauflagen zur Verhinderung der Verbreitung der Coronavirus-Krankheit-2019 (COVID-19)


   Meldung vom 10.12.2020

In Sachsen werden alle Einrichtungen der Kindertagesbetreuung ab dem 14.12.2020 bis zum 8.1.2021 geschlossen. Für die Kita- und Hortkinder wird eine Notbetreuung für einen eng begrenzten Personenbereich systemrelevanter Berufe angeboten.

Elternbrief zur Schließung der Kindertageseinrichtungen ab dem 14. Dezember 2020

Erklärung des Bedarfs einer Notbetreuung nur einer der Personensorgeberechtigten
* Formblatt zum Nachweis der beruflichen Tätigkeit für die Notbetreuung

Erklärung des Bedarfs einer Notbetreuung beider Personensorgeberechtigten
* Formblatt zum Nachweis der beruflichen Tätigkeit für die Notbetreuung


  
 Meldung vom 09.12.2020

Ausbau der Strecke Leipzig–Chemnitz: Aufgrund der aktuellen Situation ist es nicht möglich, Bürgerdialoge zum Streckenausbau vor Ort durchzuführen. Die DB Netz AG möchte aber den digitalen Austausch stärken und bittet HIER um Ihre Fragen zur Elektrifizierung und zum Ausbau zwischen Leipzig und Chemnitz.