Schulhort der GS Langenleuba-Oberhain

Schulhort der Grundschule Langenleuba-Oberhain
OT Langenleuba-Oberhain
Schulstraße 16
09322 Penig
Telefon: 037381 / 695464
E-Mail: hort.oberhain@hotmail.de

Foto: W. Sturm

Träger Einrichtung: Stadtverwaltung Penig

Leiterin: Monika Conradi

Besucheradresse: Hort der Grundschule Langenleuba-Oberhain, Schulstraße 16, 09322 Penig

Telefon: 037381 / 695464
Fax: 037381 / 695465
E-Mail: hort.oberhain@hotmail.de

Öffnungszeiten: 06.00 Uhr bis 16.30 Uhr täglich

Externe Anbieter übernehmen die Schulspeisung und die Reinigung des Gebäudes

Unsere Einrichtung: Inmitten eines von Landwirtschaft geprägten Dorfes im Landkreis Mittelsachen liegt unsere Kindereinrichtung. Der Ort „Langenleuba-Oberhain“ gehört zur Stadt Penig und befindet sich an der Ländergrenze zu Thüringen.

Pädagogische Arbeit: Grundlage der pädagogischen Arbeit bildet das Sächsische Kita-Gesetz und der Sächsische Bildungsplan. Die Vorschulgruppe arbeitet zusätzlich noch nach einem Vorschulprogramm der Stadt Penig. Alle Kollegen nehmen regelmäßig an Weiterbildungsveranstaltungen teil und arbeiten am Qualitätsmanagement der Einrichtung mit.
In 5 Gruppenräumen betreuen wir Kinder im Vorschulalter bis zur 4. Klasse. Im Hortbereich gibt es eine neue Küche, in der die Kinder im Freizeitbereich Kochen und Backen können.
Ein weitläufiges Außengelände wird von allen Kindern täglich genutzt. Der neue Fußballplatz ist vor allem bei den Jungen beliebt. Die große Turnhalle lädt zu Sport und Spiel ein.

Freizeitangebote: Unser wichtigstes Anliegen  ist die Schaffung und Umsetzung einer kindgemäßen Atmosphäre, in der das Kind im Mittelpunkt steht. Die täglichen Angebote werden nach den Wünschen und Interessen der Kinder gestaltet, sie sind Akteure ihrer selbst.
Feststehende Aktivitäten sind:
Theatergruppe
Instrumentalunterricht (Flöte, Gitarre)
Kochen / Backen

Offener Dienstag: verschiedene Angebote zur freien Wahl, wie Sport, Basteln, Experimente ...
Projekte/ Ausflüge / Aktivitäten, wie Fasching, Ostern, Kindertag, Zuckertütenfest, Abschlussfeier Klasse 4, Herbstfest ... sind Inhalte unserer pädagogischen Arbeit.

Elternarbeit: Die Eltern sind gleichrangige Partner bei der Bildung und Erziehung unserer Kinder. Die Zusammenarbeit und der enge Kontakt zu ihnen ist uns sehr wichtig, für Hinweise und Ideen sind wir dankbar.

Kooperation und Vernetzung: Es besteht enger Kontakt zu den Lehrern. Von Vorteil ist, dass unser Hort separat im Schulgebäude untergebracht ist. Dadurch ist ein reibungsloser Übergang von Schul – in Hortaufenthalt gegeben. Es existieren Kooperationsverträge. Regelmäßig kommen zwei Lehrerinnen  zur Vorschule und Diagnostik in unsere Vorschulgruppe.